Webinar: Corona-Maßnahmen: Welche Möglichkeiten haben Arbeitgeber in den Niederlanden?

Datum
20.04.2020
10:00 - 10:45

Ansprechpartner
Deutsch-Niederländische Handelskammer
Aldo Lodder
0031 (0)70 3114 140
a.lodder@dnhk.org


Die Maßnahmen zur Bekämpfung der COVID19-Pandemie haben gleichzeitig zur Folge, dass Unternehmen ihre Aktivitäten einschränken müssen und daher Umsatzeinbußen erleiden. In Deutschland gibt es deshalb für Unternehmen verschiedene staatliche Unterstützungsleistungen wie das Kurzarbeitergeld und finanzielle Hilfen.

Wie sieht nun die Lage in den Niederlanden aus?

Dieses Webinar befasst sich mit den Möglichkeiten, die Arbeitgeber mit Personal in den Niederlanden haben. Dabei werden zum einen arbeitsrechtliche Möglichkeiten und zum anderen die Hilfen, die der niederländische Staat zur Verfügung stellt, erläutert. Das Webinar richtet sich an Arbeitgeber mit Personal in den Niederlanden.

Ablauf (45 Minuten):​​​

– 35 Minuten Präsentation gefolgt von 10 Minuten Fragen und Antworten

– Einführung und Moderation durch Viviane Volk, Referat Westeuropa, Geschäftsfeld International, IHK Frankfurt am Main

– Präsentation: Ulrike Tudyka, Rechtsberaterin bei der Deutsch-Niederländischen Handelskammer, Den Haag

– Fragen und Antworten