Arbeitsrecht Niederlande: Das aktuelle Vertrags- und Kündigungsrecht

Datum
16.04.2019
9:30 - 17:00

Veranstaltungsort
Haus "unternehmer nrw"
Uerdinger Straße 58-62
40474 Düsseldorf
Deutschland

Ansprechpartner
Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e.V.
Regina Hoyer
0211 4573 247
hoyer@bwnrw.de


Im niederländischen Arbeitsrecht kommt es auch nach der großen Arbeitsrechtsreform 2015 immer wieder zu Änderungen. Deshalb gibt diese Sonderveranstaltung Geschäftsführern und Personalverantwortlichen einen Überblick über das aktuelle Individual- und Kollektivarbeitsrecht in den Niederlanden. Ferner werden die wesentlichen Aspekte der grenzüberschreitenden Beschäftigung aus Sicht der Arbeitgeber behandelt.

PROGRAMM

9.30 Uhr Begrüßung

9.35 Uhr Arbeitsvertrag in den Niederlanden

  • Vertragliche Bestimmungen (z.B. Befristungen, Probezeit, Mindestlohn, Urlaub)
  • Besonderheiten(z.B. Lohnfortzahlung bei Krankheit)

10.45 Uhr Kaffeepause

11.00 Uhr Beendigung von Arbeitsverträgen

  • Kündigung
  • Einvernehmliche Einigung
  • Abfindungen

12.30 Uhr Mittagessen

13.15 Uhr Kollektives Arbeitsrecht in den Niederlanden

  • Verbindlichkeit von Tarifverträgen allgemein
  • Besonderheiten bestimmter Tarifverträge (z.B. in den Bereichen Elektro, Metall und (Gross-) Handel)
  • Verbindlichkeit von kollektiven Pensionsregelungen

14.30 Uhr Kaffeepause

14.45 Uhr Grenzüberschreitende Beschäftigung:

  • Beachtung von Arbeitsrecht, Steuern und Sozialversicherungen
  • Anmeldungen

17.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Anmeldeschluss ist der 26. März 2019.

Weitere Details zur Veranstaltung finden Sie hier.