Arbeitsrecht Belgien: Vertragliche Inhalte und Beendigung des Arbeitsverhältnisses

Datum
23.09.2020
0:00

Veranstaltungsort
Haus "unternehmer nrw"
Uerdinger Straße 58-62
40474 Düsseldorf
Deutschland

Ansprechpartner
Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e.V.
Regina Hoyer
0211 4573-247
seminar@bwnrw.de


Das belgische Arbeitsrecht ist komplex und weicht in vielen Bereichen erheblich vom deutschen arbeitsrechtlichen Verständnis ab. Es beruht auf dem Gesetz über arbeitsrechtliche Verträge vom 3. Juli 1978, dem belgischen Code Civil, dem Arbeitsgesetz vom 16. März 1971 sowie auf vielen Verordnungen, Rechtsprechung und Tarifverträgen, die einem ständigen Wandel unterliegen. Ferner gab es in den letzten Jahren immer wieder Neuerungen beispielsweise bei der Dauer der Kündigungsfristen und der Lohnfortzahlung im Krankheitsfall. Das BWNRW-Seminar gibt einen aktuellen Überblick über die Grundlagen des belgischen Individualarbeitsrechts. Ferner werden die wesentlichen Aspekte der Entsendung nach Belgien behandelt.

Der Anmeldeschluss ist der 2.09.2020.