AHK-Geschäftsreise: Solarenergie in Belgien

Datum
14.10.2019 - 17.10.2019
Ganztägig

Ansprechpartner
Deutsch-Belgisch-Luxemburgische Handelskammer
Lydia Sophie Nagel
+3222066751
nagel@debelux.org


Vom 14. bis 17. Oktober 2019 findet eine AHK-Geschäftsreise zum Thema Solarenergie in Belgien statt.

Teilnahme

Während der AHK-Geschäftsreise nach Belgien können Sie als deutsches Unternehmen Ihre innovativen Lösungen „Made in Germany“ anbieten und erste Kontakte im Zielmarkt knüpfen. Chancen bieten sich v. a. für:

  • Anbieter von Solar- und Speichertechnologien: speziell Solarkollektoren, Solar- und Batteriewechselrichter, Speicher- und Montagesysteme und gebäudeintegrierter Photovoltaik
  • Berater für Solar- und Speichertechnologien und spezialisierte Ingenieurbüros
  • Anbieter von Solar- und Speichertechnologien u. a. 

    o Photovoltaik-Module, Wechselrichter und Montagesysteme

    o Gebäudeintegrierte Photovoltaik-Lösungen (BIPV)

    o Solarthermie-Kollektoren, Speicher und Montagesysteme

    o Speicherlösungen, Batteriewechselrichter

  • Berater für Solar- und Speichertechnologien
  • Spezialisierte Ingenieurbüros

Auf einer eintägigen Konferenz stellen Sie Ihr Know-How sowie die zentralen Vorteile Ihrer Lösungen einem relevanten einheimischen Fachpublikum vor, das sich aus Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Verbänden zusammensetzt. An den Folgetagen nehmen Sie individuell organisierte und auf Ihre Wünsche ausgerichtete Geschäftspartnertermine wahr.

Weitere Details zum Zielmarkt Belgien und zur Reise finden Sie hier.